top of page

Wenn Maschinen chatten

Industrie 4.0 verspricht eine ganze Menge an Innovationen. Da sind zunächst einmal die Prozess-Innovationen: Wenn es gelingt, Maschinen untereinander und mit ihren Planungsinstanzen besser zu vernetzen, dann kommt nicht nur eine effektivere, sondern auch eine flexiblere Prozesssteuerung dabei heraus. Wenn mehr Daten zeitnah direkt aus dem Fertigungsprozess in die Planungsebene übergeben werden, dann kann schneller und individueller in die laufende Produktionsplanung eingegriffen werden. Industrie 4.0 hilft also nicht nur dabei, Geld zu sparen; es hilft auch, völlig neue Geschäftsmodelle auszuprobieren. Unterm Strich heißt das: Einerseits Kosten sparen, andererseits Umsatz steigern. Was will man mehr.


Doch grau ist alle Theorie. In der Praxis scheitern Industrie 4.0-Projekte an den gleichen altbekannten Herausforderungen: Schnittstellen, Schnittstellen, Schnittstellen.

Denn wenn immer mehr Werkzeuge und Werkstücke miteinander kommunizieren, dann braucht es eine Infrastruktur, die die Daten sicher überträgt und gleichzeitig so effizient speichert, dass daraus auch Analysen und Entscheidungen gezogen werden können. Wir bei actesy haben erkannt, dass wir mit dem actesy-Framework bereits die ideale Infrastruktur für ein Kommunikationsnetzwerk zwischen Maschinen bereitstellen, die in einer sicheren, weil verschlüsselten End-to-End-Verbindung miteinander Daten austauschen.


Wenn Maschinen chatten, darf niemand die Informationen abgreifen – deshalb haben wir mit dem actesy-Framework eine Kommunikations-App entwickelt, die im Prinzip wie WhatsApp funktioniert. Mit ActesyChat können Sie eine eigene Messenger-Struktur für Ihren individuellen Company Messenger aufbauen. Die Daten sind für Dritte nicht zu entschlüsseln.


Mehr noch: Natürlich sind wir mit dem actesy-Framework in der Lage, die Daten auch so aufzubereiten, dass Ihr ERP-System und Ihre Lagerverwaltungssoftware die Formate verarbeiten und in den eigenen Geschäftsprozess übernehmen kann. So sind Sie in der Lage, auch hochgradig dezentral ausgelegte Konzernstrukturen miteinander logisch zu verknüpfen: Von der Fertigungsebene in einem EU-Land bis zur Zentrale in der Schweiz, von den Produktdaten Ihres Zulieferers bis zum Wareneingang Ihres Kunden.

ActesyChat ist ein Business-WhatsApp für Ihre Maschinen – egal ob es sich dabei um Automaten, Sensoren oder Aktoren handelt. Wir verbinden die Systeme untereinander und mit der überlagernden Entscheidungsebene im ERP-System. Dabei sind unsere Schnittstellen so offen, dass wir sowohl SAP als auch jedes beliebige andere ERP-System einbinden können.

Sie haben die Qual der Wahl: den ActesyChat können Sie sowohl im eigenen Rechenzentrum vor Ort einsetzen als auch über die Cloud nutzen. Oder wir bieten Ihnen einen Hosting-Service bei actesy.

Unser Versprechen lautet: Wir sichern Ihre Investitionen, weil wir schnell, flexibel und innovativ sind. Skeptisch? Dann testen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir sehen uns in Ihrem Digitalprojekt!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte auf info@actesy.com

Comments


bottom of page