top of page

Schweizer Taschenmesser der Digitalisierung

Seit 130 Jahren ist das „Schweizer Offiziers- und Sportmesser“ der Inbegriff für ein Multifunktionswerkzeug. Es sollte alle Vorsätze beinhalten, die beim Essen sowie für das Zerlegen und Zusammensetzen des Schmidt-rubin-Infanteriegewehrs Modell 1989 notwendig waren: das waren neben dem Messer und einem Dosenöffner, Schlitzschraubenzieher und Ahle. Insofern ist es der Urvater aller Multifunktionswerkzeuge – von der Bohrmaschine mit unterschiedlichen Vorsätzen zum Sägen, Schleifen und natürlich Bohren, über den Akkuschrauber mit Bins für Imbus-, Schlitz-, Kreuz- und Sechskant-Schrauben bis zum actesy Metadaten-Framework mit mehr als 250 Adaptoren für das Zusammenspiel unterschiedlichster Softwarewelten.

Damit hat das actesy Metadaten-Framework heute mehr Funktionen und Schnittstellen als das größte aller Schweizer Taschenmesser mit immerhin 141 Funktionen (darunter so unverzichtbare Tools wie Vergrößerungsglas, Zahnstocher und Laser-Pointer). Anders als das actesy Metadaten-Framework ist das „Wenger Giant“ allerdings nicht mehr verfügbar. Das „Schweizer Taschenmesser der Digitalisierung“ eignet sich für praktisch jede Herausforderung der Informationstechnik. Es sollte darum in keinem Unternehmen fehlen.

Enterprise Application Integration

Mit 250 einfach zu nutzenden Systemverbindungen (Adaptoren) können praktisch alle gängigen Unternehmenslösungen auf Daten-, Funktions- und Prozessebene unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche untereinander verknüpft werden, ohne dass die Ausgangslösungen ihre Releasefähigkeit verlieren.

Datenaustausch zwischen allen Systemen

Durch ein normalisiertes und individuell zu konfigurierendes Datenmodell können die getrennten Anwendungs-Silos untereinander Daten austauschen und auf gemeinsame Datenpools zurückgreifen.

Systemübergreifende Prozesse

Mit Hilfe des im actesy Metadaten-Framework enthaltenen Modellierungstools können neue Geschäftsprozesse individuell gestaltet werden, wobei auf Funktionen aus unterschiedlichen (und getrennten) Anwendungen zurückgegriffen werden kann. Mit der grafischen Spezifikationssprache BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation) werden die Geschäftsprozesse nicht nur gestaltet, sondern ihre Durchführung auch überwacht.


Automatisierung von Prozessen

Ebenfalls im actesy Metadaten-Framework enthalten ist die Funktion actesy Robotics Process Automation (RPA), mit dem Prozesse nach definierten Regeln und unter Einsatz von künstlicher Intelligenz für Daten und Prozesse automatisiert werden können.

Agile und modulare Konzeption

Das actesy Metadaten-Framework passt sich vollständig den individuellen Bedürfnissen bei der Definition neuer Geschäftsprozesse an. Dabei kann die Weiterentwicklung der bestehenden IT agil und modular in einzelnen Sprints vorangetrieben werden.

Flexible Entwicklungsumgebung

Dazu verfügt das actesy Metadaten-Framework über eine eigene, äußerst flexible Entwicklungsumgebung, die die Schaffung schneller (ad-hoc) wie auch nachhaltiger Lösungen ohne Eingriff in bestehende Anwendungen erlaubt und dabei einen schnellen Return on Investment (ROI) möglich macht.

Systemübergreifendes Rights Management

Die Verwaltung von Zugriffs- und Nutzerrechten erfolgt mit dem Tool actesy Rights Management einheitlich auf allen integrierten Anwendungssystemen sowie auf den neu geschaffenen Integrationslösungen – und das sowohl auf Datei-, als auch auf Funktions- und Prozessebene.

Automatische Validierung und Dokumentation

Die automatisierten Tests und Validierung der sowohl bestehenden Systeme als auch der neu geschaffenen Integrationslösungen ist mit actesy (ValEasy) möglich. Dabei wird auch ein Audit Trail für Daten und Prozesse erstellt, so dass die Validierung jederzeit – zum Beispiel nach Modifikation eines der Teilsysteme – automatisch wiederholt werden kann.

Mit dem actesy Metadaten-Framework gelingt auch Ihre Digitalisierungsstrategie. Es passt – wie das Schweizer Offiziersmesser – in jede Hosentasche eines erfolgreichen IT-Managers. Am besten noch heute bestellen!

Wir sehen uns in Ihrem nächsten Digitalprojekt!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte auf info@actesy.com

Comments


bottom of page