top of page

Opportunitätskosten / Kosteneinsparung und warum actesy die Projektkosten drastisch reduziert!

Allgemeine Informationen


Opportunitätskosten (auch Alternativkosten) bezeichnen die Kosten der nicht gewählten Alternative. Sie sind eine Vergleichsgrösse aus der Wirtschaftswissenschaft, deren Grundlage der Umgang mit knappen Ressourcen ist.


Bei Output bezogenen Opportunitätskosten ist die Rede von Alternativkosten bzw. Optimal kosten. Output bezogene Opportunitätskosten beziehen sich auf den Output oder die Ausgabe.

Berechnungsbeispiel mit actesy und klassischer Schnittstellenmethode:

Kostenarten

klassisches Projekt

actesy Projekt

Projektkosten CHF

500’000

375’000

Projektdurchlaufzeit in Monaten

8

4

Softwarewartungskosten 20% pa

100’000

75’000

Personalkosten Betrieb/Wartung in % pa

20.00%

20.00%

Personalkosten Betrieb/Wartung pa

100’000

37’500

Kosten Nutzungsdauer 5 Jahre

1'500’000

93’7500

Opportunitätskosten Vorteil

–562’500

Opportunitätskosten Vorteil in %

100%

–37.50%

Vorteil Projektlaufzeit in Monaten

-4

Vorteil Projektlaufzeit in %

100%

–50.00%


Bei einem klassischen Projekt würden zum Beispiel Projektkosten von 500’000 CHF in 6 Monaten Laufzeit entstehen, das heisst pro Monat 83’333 CHF.


Werden für klassische Projekte über die Nutzungszeit von 5 Jahren nochmals 20% für Personalkosten und 20% für Software-Wartung pro Jahr hochgerechnet, so entstehen Opportunitätsfolgekosten von 200’000 CHF.


Das macht auf eine Laufzeit von 5 Jahren die Opportunität von den Projektkosten plus 5 Jahre X Opportunitäts-Folgekosten also Total 1’500’000 CHF auf die Nutzungsdauer.


Für eine alternative Investition in actesy bedeutet das:

Das Projekt mit actesy wird beispielsweise 75% der Kosten und 50% der Laufzeit betragen.


Beim oben genannten Projekt sind das 375’000 CHF bei einer Projektlaufzeit von 4 Monaten, d.h. 93’750 CHF pro Monat.


«actesy reduziert die Projektkosten um mindestens 30% und -Zeiten um 50% im Vergleich zu klassischen Vergleichsprojekten »


Werden für actesy Projekte über Nutzungszeit nochmals 10% für Personalkosten (tiefer, weil automatisiertes Testing und Dokumentation integriert ist) und 20% für Software-Wartung pro Jahr hochgerechnet, so entstehen Opportunität Folgekosten von 112’500 CHF.

Das macht auf eine Laufzeit von 5 Jahren die Investitionskosten plus 5 Jahre X die Folgekosten = Total 937’500 CHF auf die Nutzungsdauer.


Die Kosten mit actesy sind demnach 937’500 CHF. Die Opportunitätskosten der klassischen Lösung sind 1’500’000 CHF also resultiert aus der Investition mit actesy ein Kostenvorteil von 562’500 CHF oder 37.5%. Dabei sind die kürzeren Projektlaufzeiten und die damit verbundenen kleineren Risiken oder durch die kürzere Laufzeit freigewordene Kapazität (auch Opportunitätskosten) noch nicht mit eingerechnet.


Die Vorteile in Kürze

  • Unsere Kunden profitieren von kurzen Projektlaufzeiten, schneller Verfügbarkeit und einem raschen Kapitalrückfluss.

  • Mit kurzen Projektlaufzeiten gelingt eine schnellere Ausschöpfung versteckter Potenziale

  • Kurze Projektlaufzeiten garantieren einen viel reibungsloseren Ablauf und einen störungsfreien Betrieb.

  • Durch die viel geringere Komplexität, kleineren Projektsprints sowie kürzeren Projektlaufzeiten verbessert sich der ROI nachhaltig.

  • Die Zeiten von langen, teuren und oft ergebnislosen IT-Projekten sind vorbei – heute zählen schnell bewertbare Ergebnisse bei kurzen Projektlaufzeiten.


Für das Unternehmen lassen sich zusammengefasst folgende Effekte erreichen

  • Geringere Kosten für Projekte

  • Bessere Qualität und Ergebnisse

  • Kürzere Projektlaufzeiten und dadurch kleiner Risiken und schnellerer ROI

Zusätzlicher Kostenvorteil


Ein zusätzlicher Kostenvorteil, das Zeigen bisherige Projekte, bringt die Vereinheitlichung der Plattform, der Datenmodelle, der gemeinsam nutzbaren Workflows und den integrierten APIs. Die Sicherheit der Datenkonsistenz, der Dataintegritiy (Daten Ursprungs- und Herkunftsbeweise) sowie den Vorteil, der durch automatisiert bereit gestellte Dokumentationen erzielt wird, ist im Umfeld von immer mehr gesetzlichen Regulatorien in allen Branchen ein wesentlicher Kostentreiber, der somit auch weitgehend automatisiert werden kann.


Die über actesy aufrufbaren Informationen, Daten und Prozesse stehen auch für neue Schlüsseltechnologien, wie zum Beispiel KI/AI (Künstliche Intelligenz) jederzeit zur Verfügung und können uneingeschränkt in Echtzeit verwendet werden.


Wir sehen uns im nächsten Digitalprojekt!


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter info@actesy.com

Comments


bottom of page